Tippe die Produkte ein, die du sehen möchtest.
  • Menu
Menü
0 Artikel / €0,00

Weihnachtsgenuss im Gänsebräter

Gemeinsam essen macht glücklich – vor allem an Festtagen. Bei uns findet ihr den perfekten Gänsebräter, damit euch eine saftige Martins- oder Weihnachtsgans gelingt.

Gans aus dem Gänsebräter

Es ist schon eine besondere Magie, die einen Gänse- oder Entenbraten umgibt. Nur zu wenigen Anlässen im Jahr, wie beispielsweise zum Martinstag oder zu Weihnachten, kommen wir in den Genuss dieses Festessens und fühlen uns beim Anblick von knuspriger Kruste, saftigem Fleisch und duftendem Rotkohl sofort glücklich.

Doch nicht jeder traut sich zu, diesen Gaumenschmaus selber zuzubereiten. Oft fehlt es am richtigen Equipment oder einem Rezept mit Gelinggarantie. Aber wir wären nicht Chefkoch, wenn wir nicht in beiden Fällen Abhilfe schaffen würden!

Unser gusseiserner Gänsebräter in seiner ovalen Form und mit einem Fassungsvermögen von ca. 9,4 Litern eignet sich besonders für große Stücke Fleisch und Geflügel – wie z.B. eine ganze 5 kg Martins- oder Weihnachtsgans. Ihr könnt den Bräter aber auch wunderbar für knusprigen Schweinebraten oder als Suppentopf verwenden, um eine ganze Meute satt zu bekommen.

Wir haben uns in Europas größter Koch-Community umgehört und für einen Bräter aus Gusseisen entschieden, da sich dieses Material durch eine ausgezeichnete Wärmespeicherung und gleichmäßige Hitzeverteilung auszeichnet und dafür sorgt, dass die Gans außen schön knusprig wird und innen herrlich saftig bleibt.

Ihr könnt es kaum erwarten, selber loszulegen? Dann holt euch am besten noch heute den Gusseisen-Bräter für euren Festtagsschmaus.

Unser Tipp: Mit unserem Tranchierbesteck aus Fleischmesser und Fleischgabel sowie unserem Bambus Schneidebrett mit Saftablaufrinne und Noppenfräsung habt ihr direkt das Rundum-Sorglos Paket und könnt euren Braten wie ein echter Chefkoch zubereiten.

Weihnachtsgans Vorteilsset

Mit diesem hochwertigen Set bleiben keine Wünsche offen: In unserem Gusseisenbräter könnt ihr eine 5 kg Gans ohne Probleme zubereiten. Das anschließende Zerlegen gelingt mit unserem Tranchierbesteck im Handumdrehen – für ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis zu Weihnachten.

nur 199,90 €

statt 219,80 €

Bräter Rezept für gefüllte Gans

Für sechs bis acht Personen kauft ihr am besten eine frische Fünf-Kilo-Freilandgans. Wascht die Gans und tupft sie anschießend trocken. Jetzt würzt ihr die Gans innen mit Salz und Pfeffer. Das anschließende Füllen der Martins- oder Weihnachtsgans lohnt sich, weil Äpfel, Dörrobst und Maronen nicht nur eine leckere Beilage ergeben, sondern auch dafür sorgen, dass die Gans nicht so schnell austrocknet.

Wir empfehlen eine Füllung aus 3 sauren Äpfeln, 3 EL gehackten Maronen, 10 Trockenpflaumen, 1 gr. Zwiebel und 3 Thymian-Zweigen. Jetzt verschließt ihr die Gans mithilfe von Holzzahnstochern und bratet sie im geschlossenen Gänsebräter für eine Stunde bei 200 Grad Celsius. Dann reduziert ihr die Hitze im Ofen auf 120 bis 140 Grad, um die Gans schonend und gleichmäßig weitere 4 Stunden im Gänsebräter zu garen.

Während des Garens sollte die Gans ca. alle halbe Stunde mit Bratenfond übergossen werden. Eine Fleischgabel, ein gutes Damaszener Messer und ein Schneidebrett helfen euch später beim Tranchieren des saftigen Geflügels.

Alle Küchenprodukte für euer Festessen findet ihr in unserem Shop.

Mehr Rezepte für eure Weihnachtsgans gibt es wie immer auf Chefkoch.de.

Wir wünschen euch schöne Feiertage und guten Appetit!

HEY YOU, SIGN UP AND CONNECT TO WOODMART!

Be the first to learn about our latest trends and get exclusive offers

Will be used in accordance with our Privacy Policy

#title#

#price#
×